Mandeln, gehobelt

Mandeln, gehobelt

Mandeln gehobelt werden beim Backen meist zur Dekoration für Torten oder Kuchen aber auch für Weihnachtsplätzchen verwendet. Ein passendes Rezept hierzu finden Sie weiter unten.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-5 Tage

5,49 EUR
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

5,49 EUR
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 2,20 EUR pro 100 g

Mandeln, gehobelt

Mandeln stammen vorwiegend aus den Mittelmeerländern und Kaliforniern und werden einmal im Jahr geerntet. Ohne Mandeln würde in der Weihnachtsbäckerei ganz sicher etwas fehlen!

Und ganz nebenbei liefern Mandeln jede Menge gesunde Fette, Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Durch den hohen Gehalt an B-Vitaminen werden sie unter anderem als Nerven- und Gehirnnahrung geknabbert.

 

Kühl und trocken lagern. 

 

Brennwert (pro 100g): 599 kcal / 2508 kJ
Fett: 54,1 g
Kohlenhydrate: 3,7 g
Eiweiß: 18,7 g
Ballaststoffe: 0,0 g



VERWENDUNG

Verwenden Sie Mandeln gehobelt zum Beispiel für Weihnachtsplätzchen oder zur Dekoration auf Kuchen und Torten.

Hier ein Rezept für Florentiner, das schnell geht und super einfach ist!

 

Was Sie dafür brauchen:

Für den Mürbteig 300gMehl, 1 TL Backpulver, 180g Butter oder Margarine, 90g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Ei zusammen rühren und kühl stellen.

 

Für den Belag 1/8 Ltr. Sahne, 50g Honig, 50g Butter zusammen rühren, aufkochen und von der Herdplatte nehmen. Dann 150g Puderzucker und 250g Mandelplättchen untermischen und alles abkühlen lassen.

 

Erst den Mürbteig auf einem gefetteten Backblech verteilen, danach den Belag über dem Mürbteig verteilen. Bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen bis die Oberfläche schön goldbraun ist. Vorsicht! Die Oberfläche darf nicht zu dunkel werden. Danach auskühlen lassen. In Rechtecke schneiden und die zwei Enden in Schokoladenglasur tauchen. Trocknen lassen und fertig!

MINDESTHALTBARKEIT

4 Jahre

Das könnte Sie ebenfalls interessieren